Verwaltung und E-Lizenzen

Alle Parkgenehmigungen werden elektronisch ausgestellt, um den Verwaltungsaufwand zu verringern und das Parkerlebnis bei AutoPark zu verbessern. Elektronische Genehmigungen können mit sofortiger Wirkung ausgestellt oder aufgehoben werden, sodass umständliche Gästekarten in Papierform nicht vorhanden sind. AutoPark verfügt über eine eingebaute Gruppenlizenzfunktion, die es Firmen ermöglicht, einen Pool an elektronischen Lizenzen für einen vorgegebenen AutoPark-Bereich zu mieten. Der Pool wird allmählich aufgefüllt, wenn die Beschäftigten der Firma im AutoPark-Bereich parken. Wenn der Pool vollständig ausgenutzt wurde, erhalten weitere Beschäftigte eine diesbezügliche Nachricht per Mail oder SMS. Wenn ein Fahrzeug aus dem Pool den AutoPark-Bereich verlässt, wird der Parkplatz den Beschäftigten der Firma erneut im Pool zur Verfügung gestellt.

Alle Genehmigungen von AutoPark werden im System Elektronische Lizenzen registriert. Beide Systeme wurden im Hinblick darauf entwickelt, einander zu ergänzen. Die Betriebszeit elektronischer Lizenzen liegt bei 100 %, d. h. es gab noch nie Ausfälle. Es wurden bisher etwa 100.000 Lizenzen registriert, was die Stabilität des Systems beweist. Elektronische Lizenzen können kleine ebenso wie große Organisationen unterstützen. Beispielsweise nutzt die Universität Kopenhagen das System seit mehreren Jahren, um Tausende von Lizenzen auf dem Grundstück der Universität zu registrieren.

Selbstbedienung

AutoPark ist mit dem Selbstbedienungsportal MitCP integriert, in dem einzelne Personen, Geschäfte oder Organisationen Parkplätze in einem AutoPark-Bereich mieten oder vermieten können. Die potenziellen Mieter abonnieren auf monatlicher oder jährlicher Grundlage. Der Preis für das Parkplatzabonnement wird im Voraus mit dem Vermieter des Parkplatzes vereinbart. CP Parkeringssystemer kann die Übernahme dieser Dienstleistung im Namen des Eigentümers anbieten, wobei der Eigentümer die Dienstleistung aber auch selbst über MitCP verwalten kann.

Ihre eigene Benutzeroberfläche

AutoPark lässt sich in Tablets integrieren, von wo aus elektronische Lizenzen einfach ausgestellt werden können. Dies ist ideal für Geschäfte, die ihren Kunden beispielsweise einen Parkplatzrabatt anbieten können. Außerdem lässt sich AutoPark mithilfe der Software-API direkt mit dem Intranet, der Webseite oder Android-basierten Geräten des Unternehmens verbinden. So kann das Unternehmen selbst eine grafische Benutzeroberfläche für AutoPark erstellen.

Alle unsere Softwarelösungen sind cloudbasiert und erfordern daher keine eigenen Server oder IT-Ressourcen. Die gesamte Handhabung zwischen ANPR-Kameras, Parkautomaten und unseren Cloud-Servern erfolgt elektronisch. Das bedeutet, dass fast alle denkbaren Variablen innerhalb kürzester Zeit genau auf die Wünsche unserer Kunden abgestimmt werden können.

Wir pflegen mit unseren Kunden eine gute und enge Zusammenarbeit, um AutoPark ständig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind besonders benutzerfreundliche und stabile Systeme. Alle Aspekte von AutoPark bieten heute ein reibungsloses und problemloses Erlebnis.

© 2017 AutoPark. All Rights Reserved.By Retpen